Die Sucht beenden. Das Leben beginnen.

Sofortaufnahmen und Abholservice möglich

24 Stunden Direktkontakt

0800 / 55 747 55 aus dem Ausland +49 180 / 55 747 55
  • Spezialisierung auf Suchterkrankungen und deren Begleiterkrankungen, wie Burnout, Depression, Angststörungen, etc.
  • 40 Jahre Erfahrung mit bewährter Betty Ford Therapie
  • Deutlich überdurchschnittliche Personalbesetzung
  • BAR-zertifiziert durch den Fachverbund Sucht, letztmals 2018
  • Rund um die Uhr ein Arzt im Haus
  • 8 klimatisierte Zimmer und Therapieräume
  • zugelassenes Krankenhaus im Bereich der Entgiftung
Kontaktformular

Suchtfrei durch einen Medikamentenentzug

Als Suchtklinik mit einer Spezialisierung auf Medikamentenentzug sind wir in der Behandlung von Medikamentenabhängigkeiten sehr erfahren. Wir können Ihnen helfen von Süchte sämtlicher Art (insb. Schlaf-, Beruhigungs- und Schmerzmittel) loszukommen. Neben dem nach Absprache mit Ihnen gestalteten Medikamentenentzug selber ist eine sehr intensive Einzeltherapie Teil der Behandlung, die den Entzug unterstützt und an den Ursachen Ihrer Erkrankung ansetzt. Bei der Behandlung der Medikamentenabhängigkeit, wie z.B. von Benzodiazepinen, ist es wichtig eine gegebenenfalls vorhandene Grunderkrankung im Rahmen einer Einzeltherapie mitzubehandeln. Das schöne Ambiente der Klinik und die schöne Lage im Staatsbad Bad Brückenau, umringt vom Grün der bayrischen Rhön, gibt Ihnen zudem die Ruhe und Kraft, die Sie zum Erreichen Ihrer Therapieziele benötigen.

10 Gründe, weshalb Sie sich für den Medikamentenentzug in der My Way Betty Ford Klinik entscheiden sollten:

  • Der Medikamentenentzug erfolgt nach individuell mit Ihnen abgestimmten Schemen begleitet von einer intensiven Entwöhnungstherapie und bringt Sie frei von Medikamenten zurück ins Leben
  • Sie erhalten einen auf Sie zugeschnittenen Therapieplan: In jeweils fünf wöchentlichen Einzel- und Gruppentherapien (inklusive weiteren ergänzenden Zusatzangeboten ) gehen Sie Ihrer Sucht auf den Grund und lernen neue Bewältigungsstrategien.
  • Die My Way Betty Ford Klinik ist Deutschlands einzige private Fachklinik, die sich voll und ganz auf die Suchtmedizin und deren Begleiterkrankungen spezialisiert hat.
  • Zusätzlich erwartet Sie die äußerst komfortable Atmosphäre unserer Räumlichkeiten (inklusive Freizeit-, Sport- und Wellness-Angebot) in ruhiger Lage – hier können Sie sich voll und ganz auf Ihren Therapieerfolg konzentrieren
  • Über 500 zufriedene Patienten im Jahr können nicht irren – hier finden Sie unsere Erfolgsgeschichten und Patientenbewertungen
  • Unser Therapiekonzept hat sich in ganz Deutschland, Europa und Arabien bewährt
  • Unser Behandlungsteam arbeitet ausschließlich mit Suchtpatienten und besteht aus Fachärzten; Psychotherapeuten und Diplom Psychologen; examinierten Pflegekräften; Coaching-Spezialisten; Kreativ- und Gestaltungs-, Musik-, Bewegungs- und Physiotherapeuten. Deshalb sind wir besonders qualifiziert in der erfolgreichen Behandlung von Suchterkrankungen und den dazugehörigen psychischen, psychosomatischen und somatischen Begleiterkrankungen
  • Bei uns steht das Thema Diskretion an oberster Stelle und liegt weit über dem vorgegebenen Maß des Datenschutzes. Auf Wunsch erhalten Sie sogar einen „Aliasnamen“, der Sie komplett anonym werden lässt
  • Die Aufnahme in unserer Klinik erfolgt unkompliziert und ohne große Formalitäten – auch Akutaufnahmen im intoxikierten Zustand sind ganztägig möglich
  • Hier erwartet Sie, neben ärztlicher Expertise, eine wohltuende und familiäre Atmosphäre in ruhiger Lage – so können Sie fernab vom Alltag an Ihrem Therapierfolg arbeiten

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch anfordern

Medikamentenentzug: Medikamentenabhängigkeiten, die in der My Way Betty Ford Klinik behandelt werden

Die Medikamentensucht ist ein komplexes Thema, denn die Übergänge vom Heilmittel zum Suchtmittel sind häufig fließend. Zwar gelten für die Medikamentensucht ähnliche Kriterien und Symptome wie bei der Alkoholsucht, mitunter fühlen sich auch Menschen, die ein Medikament aus medizinischen Gründen brauchen, abhängig. Anders als bei der Alkoholsucht kann man, durch die angeführte Problematik, auch eine gesundheitsschädliche Einnahme begründen. Wenn Sie das Gefühl haben Ihr Medikamentenkonsum nimmt ungesunde Formen an, dann führt Sie der Medikamentenentzug wieder zurück in ein Leben ohne Medikamentensucht.

Ein erfolgreicher Medikamentenentzug erfordert professionelle Hilfe

Der Medikamentenentzug dauert teilweise wesentlich länger als der Alkoholentzug. In manchen Fällen kann sich der Medikamentenentzug über Monate erstrecken. Deshalb ist es wichtig, sich professionell helfen zu lassen. In der My Way Betty Ford Klinik gehen wir im Rahmen des Entzugs auch auf Ihre individuellen Wünsche und Bedenken ein. Die My Way Betty Ford Klinik ist Deutschlands einzige Privatklinik, welche sich ausschließlich auf die Behandlung von Suchterkrankungen spezialisiert hat. Unser Klinikmodell orientiert sich an dem Vorbild des kalifornischen Betty Ford Centers und ist mittlerweile in ganz Europa und Arabien bekannt. Wir erstellen einen auf Sie persönlich zugeschnittenen Therapieplan und kümmern uns unter sorgfältiger ärztlicher Aufsicht , um Ihren körperlichen Entzug und durch eine intensive psychotherapeutische Begleitung auch um Ihren seelischen Entzug (psychische, psychosomatische und körperliche Begleiterkrankungen). Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Therapiemodell und zu den einzelnen Phasen des Entzugs .

Wir behandeln in der My Way Betty Ford Klinik folgende Medikamentenabhängigkeiten inklusive eventuell vorhandener Begleiterkrankungen:

  • Benzodiazepine: z.B. Rohypnol, Tavor, Diazepam, Adumbran, Lexotanil, Rivotril
  • Benzodiazepin-Analoga bzw. Z-Substanzen: z.B. Zopiclon, Zolpidem und Zaleplon (Sonata)
  • Opiate: z.B. Morphin, Hydromorphon, Oxycodon und Fentanyl. Sogar Heroin und Polamidon zählen zu den Opiate
  • Opioid-Analgetika: z.B. Tilidin, Tramadol, Buprenorphin und Codein
  • Sonstige Schlaf-, Beruhigungs- und Schmerzmittel

Das bewährte Therapiemodell der My Way Betty Ford Klinik

unser 4-Wochen Therapieplan

*Der Entzug von bestimmten Medikamenten dauert länger als 4 Wochen. Um eine Einschätzung über die voraussichtliche Behandlungsdauer geben zu können, kontaktieren sie uns bitte über unsere Hotline 0800 55 747 55.

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch anfordern





Bitte beachten Sie unsere Angaben zum Datenschutz.